Mein Erfolgsgeheimnis!

Umsetzungsstärke zum Nachmachen

Wie schaffst du das alles nur? Hat dein Tag mehr als 24 Stunden? Schläfst du auch?

Die Antwort ist: Ja, ich bin ein normaler Mensch und ich habe keine Zeitmaschine. Aber ich habe so etwas ähnliches, das ermöglicht es mir mehr zu schaffen als viele sich vorstellen können. Das willst du auch? Hier ist mein Geheimnis:

Weisst du noch als Corona anfing und die Welt total langsam wurde?

Keine Termine, keine Deadlines, kein… gar nichts. Ich weiß nicht wie es dir geht, aber bei mir ist davon nichts mehr vorhanden. Vollgas ist angesagt. Es ruckelt ja bekanntlich immer etwas, wenn das Leben in den nächsten Gang schaltet. 

Doch auch Corona ist für mich kein Grund meine Träume und Pläne an die Seite zu schieben. Im Gegenteil, denn sie sind es, die mich oft motivieren nicht in ein „Corona-Loch“ zu fallen. Ich nutze die Zeit, die ich teilweise notgedrungen mehr habe, da ich nirgends anders hin kann um an meinen Zielen zu arbeiten. 

Wo ist jetzt das Geheimsystem fragst du dich? Das besteht aus mehreren Teilen:

1. Was will ich wirklich?

Ich habe mich am Anfang des Jahres (wie jedes Jahr, und auch immer mal zwischendurch) gefragt, was ich wirklich in diesem Jahr machen möchte. Was sind meine Ziele? Doch das alleine hilft nicht, wenn du die Motivation dahinter nicht kennst. Ich kenne meine Werte sehr genau. Das sind die Antreiber um ein Ziel zu erreichen. Kennst du deine Motive? 

2. Planung 

Wenn ich weiß, was ich machen will, kenne ich schonmal das Endziel. Das sind aber höchsten 20% des Weges. Jetzt wird es richtig interessant: Wie willst du das denn erreichen? Realistisch… Hierfür nehme ich mir zunächst Teilziele vor. Wie viel will ich bis wann schaffen? Hierbei sollten die Ziele immer ambitioniert sein. Du kannst hierfür auch das OKR System nutzen.

Hierbei nimmst du dir bitte deinen Kalender, Planer oder wie du auch immer deine Termine planst zur Hand (ich nutze diesen (digital) |Werbung|). Jetzt geht es erstmal darum die Teilziele realistisch einzuplanen und dann, du ahnst es, genau diese mit Action zu füllen

Was musst du denn KONKRET tun, damit du diese Teilziele erreichst. Konkret! Ich kann es gar nicht zu oft oder zu fett schreiben… Was sind die Maßnahmen die du täglich, wöchentlich, 2-tägig tun wirst, um das erste Zwischenziel zu erreichen? Schreib dir diese Termine in den Kalender.

3. Umsetzung

So schwierig dass mit den neuen Routinen auch ist, sie sind Gold wert! Denn wenn du täglich, beispielsweise 10 Minuten mit der Umsetzung deines Ziels verbringst, wirst du dich zwangsläufig in die richtige Richtung bewegen. Das liegt in der Natur der Sache. Das Problem besteht darin, genau das zu deiner Routine werden zu lassen. Statistisch brauchst du dafür 66 Tage. Dann fühlt es sich nicht mehr „schwierig“ an. Du musst also „nur“ durchhalten.

4. Feiern

Und das ist ein wirklich wichtiger Punkt: Feiere deine Erfolge. Jeder Teilerfolg muss gebührend belohnt werden. Dadurch steigt auch deine Motivation wieder. Das ist auch der Grund für die Teilziele, und warum du diese auch nicht riesig weit auseinander ziehen solltest. Regelmäßig feiern ist absolut erlaubt :). Mein persönlicher Tipp: Ich plane die ToDo’s meiner Teilziele jeden Sonntag für die kommende Woche. Ich weiß jeden Tag was ich für meine Ziele machen muss. Wenn ich das erledigt habe und ich es im Kalender abhaken kann, fühlt sich das nach „Erfolg“ an. Ich sehe, dass ich etwas geschafft habe. Probier es mal aus.

Ehrlich. Das wars! Mehr ist es nicht. Du kannst das ganz easy nachmachen! Falls du Unterstützung brauchst, bin ich gerne als Mentor an deiner Seite. Schreib mir eine Email und wir lernen uns erstmal kennen, alles weitere können wir individuell absprechen.

Bist du bereit?

Sina

Deine Traumverwirklicherin

Sina
SinaMentorin & Coach für Traumverwirklichung
Damit aus einem "später" ein "jetzt" wird. Bist du bereit deine Träume in Ziele zu verwandeln? Ich helfe dir dabei!
Erfahrungen & Bewertungen zu Deine Traumverwirklicherin